Sadio Bah

“Eindrücke” Kopf, Herz und Hand werden die Veranstaltungsreihe angeregt. Innerhalb kurzer Zeit (je 1 – 2 Stunden, zwei- bis mehrmals pro Altersgruppe) bekommen die Kinder einen lebhaften Eindruck aus verschiedenen Ländern Afrikas vermittelt: anhand von Musik, Sprache und Gegenständen (Instrumente, Spielzeug). Sie werden eingeladen, auszuprobieren, mitzumachen und sich ihre eigenen Erinnerungen zu basteln und mitzunehmen. Weiterlesen…

Iting Ley

Klavier, Geige, Gitarre und Gesang Iting wurde in Keelung, Taiwan geboren. Im Alter von 6 Jahren fing sie an Klavier zu spielen und ein Jahr später auch Geige. Mit 9 Jahren zeigte sie schon ihr Talent auf der Bühne und wurde mehrfach mit dem ersten Preis beim Klavier Wettbewerb in Hsinchu City ausgezeichnet. Während ihrer Schulzeit Weiterlesen…

Venant Ntiemo

Venant Ntiemo entstammt einer traditionellen Griot Familie in Kamerun. Seine Mutter war Tänzerin, und so schlug er schon als kleiner Junge die Rhythmen seiner Familie. Venants Lehrer waren Amadou Kienou aus Burkina Fasso und der kamerunische Schlagzeuger Guy Neogang aus Frankreich. Seit 2002 spielt er mit unzähligen internationalen Gruppen dazu gehören unter anderem: Kareyce Fotso /Kamerun Andre Weiterlesen…

Gordon Odametey

Gordon wuchs in der für ihre hervorragenden Trommler und Tänzer bekannten Odametey-Familie in dem Dorf “Beje Wo Ahumi” auf. Beeinflusst durch seinen Großvater, einen bekannten Herbalisten, entdeckte er schon früh die heilende Kraft bestimmter gesprochener Worte und spezieller Trommelrhythmen, insbesondere der “Heartbeat – Rhythmen”. In Ghana und den Nachbarländern war er sehr früh als herausragender Weiterlesen…

Mwenda Meyer

In Kapstadt den lokalen KWAITO tanzend, in Berlin AFROFUSION, ist Mwenda weiterhin eine Lehrerin und Tänzerin, die verschiedene Formen von Tanz praktiziert, wobei sie das Zusammentreffen von traditionellen und modernen Elementen zu neuen Stilen verbindet, die ihre eigene Reise zwischen den Kulturen und die Suche nach ihrer eigenen Identität widerspiegelt. „ich möchte von vielen kulturellen Weiterlesen…

Marc Kofi Asamoah

Kommunikation in Afrika – Damals und Heute Menschen sind soziale Wesen und sehnen sich nach wertschätzender Verbindung und Mitgefühl. Früher haben sich Nachrichten in Afrika immer mit unglaublicher Geschwindigkeit verbreitet. Es ist äußerst faszinierend wie schnell die Nachrichten per Mundpropaganda übermittelt wurden. Gewisse Grundlagen der Kommunikation haben miteinander zu tun, wie Hilfsbereitschaft, Brüderschaft, Unterstützung etc.  Weiterlesen…

Eizabeth Abena Asamoah

Arbeit oder Spiel? Kind sein in Ghana – wie ist das? Die Referentin erzählt über ihre Kindheit: Wann begann sie, in der Küche zu helfen und warum? Wie holt man Wasser vom Fluss oder vom Brunnen? Wieso werden Kinder in Ghana auf dem Rücken getragen und nicht im Kinderwagen gefahren? Schon früh müssen die Kinder Weiterlesen…