Iting Ley

Klavier, Geige, Gitarre und Gesang

Iting wurde in Keelung, Taiwan geboren. Im Alter von 6 Jahren fing sie an Klavier zu spielen und ein Jahr später auch Geige. Mit 9 Jahren zeigte sie schon ihr Talent auf der Bühne und wurde mehrfach mit dem ersten Preis beim Klavier Wettbewerb in Hsinchu City ausgezeichnet. Während ihrer Schulzeit hat sie über mehrere Jahre den Schulechor auf dem Klavier begleitet. Mit 16 dirigiert sie das Schulblasorchestra. Während ihres Studiums an der Nationalen Universität Taiwan sang sie als Sopran im Chor der Universität und spielte die erste Geige im uni-internen Orchester.

Im Jahr 2001 kam sie als Studentin der Humboldt Universität nach Berlin. Nun wuchs Interesse neben der Klassischen Musik auch an der Welt-Musik aus Afrika und Latainamerika. Sie arbeitet mit vielen MusikerInnen aus unterschiedlichen Kulturen und brachte ihre eigenen Vorstellung über Musik in dieser Welt ein. Iting ist ist der Überzeugung, dass Musik die Universal Sprache ist, denn “du sprichst nicht vom Mund, sondern vom Herzen!“

Seitdem Iting ihr Studium erfolgreich abgeschlossen hat, arbeitet sie als freiberufliche Musikerin und Musiklehrerin. Sie unterrichtet Klavier, Geige, Gitarre und Gesang und zeigt ihren SchülerInnen die Vielfalt der Musikwelt und die Leidenschaft ihres Lebens. Seit 2009 ist sie als Musiklehererin für Global New Generation tätig.